Bail Out des Kartells lässt Gold haussieren

Nach dem Apell von 170 bekannten Ökonomen rund um Hans-Werner Sinn mit der vielbeachteten Kritik zum ESM und zur Bankenunion, zauberte man jetzt anscheinend einen eigenen sozialistischen Gegenapell von 17 „renomierten“ Wirtschaftswissenschaftlern, die genau das Gegenteil von dem wollen, was die 170 unabhängigen Ökonomen forderten, um so angeblich eine Katastrophe und den Kollaps zu verhindern. So fordern diese „Ökonomen“, die eigentlich eher keynesianisch bis marxistischer Ausrichtung sind, die Schulden der Krisenländer in einem gemeinsamen Tilgungsfonds zu sozialisieren, ein stärkeres Eingreifen der EZB, eine stärkere politische Union mit Lastenteilung der Euro-Länder, sowie eine Fiskal- und Bankenunion. Die Politiker in den starken Ländern sollten nach dem neuen Apell den Bürgern in ihren Ländern klar machen, dass eine größere Lastenteilung in der Währungsunion nicht nur notwendig, sondern auch gerecht wäre. Dieser...

Den gesamten Marktkommentar im PDF-Format können Sie unter diesem Link herunterladen