Die Mär vom Ölpreisschock

In dieser Woche wurde in den Medien erstmals von einem „Ölpreisschock“ gesprochen, der ausgelöst durch die Handelsbeschränkungen mit dem Iran, Einfluss auf die Verbraucherpreise hätte und so für eine wirtschaftliche „Stagnation“ verantwortlich sei. Genau diese Art der Berichterstattung war von uns seit Langem erwartet worden. In den letzten Monaten schrieben wir, dass wir für das Jahr 2012 den Beginn einer langandauernden „Stagflation“ erwarten, bei der, ähnlich wie in den 70er Jahren, eine Rezession auf stark steigende „Inflationsraten“ treffen und den wirtschaftlichen Niedergang beschleunigen wird. In den 70ern wurde der Weltbevölkerung weiss gemacht, dass ein…

 

Den gesamten Marktkommentar im PDF-Format können Sie unter diesem Link herunterladen