Euro - Mindestkursziel fast erreicht - Ölpreis fair bewertet

Nachdem Griechenland die Freigabe für weitere 130 Mrd. Euro an Krediten erhielt, woran wir nie nur eine Sekunde gezweifelt hatten, wirkte die geldpolitische Medizin krampflösend und beendete die Konsolidierung mit neuen Kursanstiegen bei Edelmetallen und dem Euro. Der geplante Schuldenschnitt von 53,3% oder 107 Mrd. Euro bei privaten Gläubigern wird entweder „freiwillig“ oder per „Zwangsumtausch“ durchgeführt werden. Die EZB bleibt durch den Anleihentausch zwar aussen vor, doch wird der Steuerzahler nicht ganz verschont, da beispielsweise die Bad Bank der HRE Abschreibungen in Höhe von 6 Mrd. Euro erleiden wird. Der Rest, der noch bei Banken und Versicherern zu finden ist, wurde über die letzte geldpolitische Aktion mehr als ausreichend kompensiert, sodass es keinesfalls zu einer Kontraktion der Geldmenge und einer Gefahr für das Bankensystem kommen wird. Am Mittwoch steht bereits die nächste geldpolitische Operation eines neuen dreijährigen Tenders an, bei dem sich die Banken nach Marktmeinungen zwischen einer halben und einer Billionen Euro zu Niedrigstzinsen leihen werden. Weiterhin wird am Mittwoch der halbjährliche Bericht der US-Notenbank vorgestellt, bei dem Hinweise zu einem neuen...

 

Den gesamten Marktkommentar im PDF-Format können Sie unter diesem Link herunterladen