Gold noch im Dreieck – Liquidität für Banken und Konjunktur

Was vor einem Jahr in der Mainstream-Presse noch undenkbar gewesen wäre, wird heute von Staatsoberhäuptern und anderen Politikern unverholen ausgesprochen. „Wir werden eine Fiskalunion schaffen“ sagte Merkel gestern nach den Verhandlungen und bestätigte damit die harte Realität zur Abschaffung von Demokratie und Marktwirtschaft. 17 Euroländer und 6 weitere EU-Staaten wollen einen separaten Vertrag für mehr Haushaltsdisziplin schließen, da sich einige Länder wie Großbrittanien diesen Schritt noch widersetzen. Über einen früheren Start des ESM hörte man nach diesem Gipfel nichts.

 

Als die EZB im Zuge einer vermeintlich starken Konjunktur und schöngeredeten Inflationszahlen den Leitzins von 1% auf 1,5% anhob und das Gross der Marktteilnehmer einen neuen Zinsanhebungszyklus…


Den gesamten Marktkommentar im PDF-Format können Sie unter diesem Link herunterladen