Liquidität hievt Silber wieder über 31 USD | CoT nochmals besser

An den Edelmetall- und Rohstoffmärkten kam es zu einer Entspannung der Lage, nachdem es mehrere Hinweise auf künftige geldpolitische Lockerungen und expansive Fiskalpolitik gab. Allen voran die Aussage von FED-Chef Ben Bernanke, wonach die US-Notenbank „bei der Anwendung von (geldpolitischen) Instrumenten nicht zögern werde, wenn die Wirtschaft zusätzliche Stützen bräuchte, gab vielen Marktteilnehmern das Signal zum Einstieg in die Edelmetalle. Gleichzeitig versprühte man Konjunkturoptimismus, indem man für dieses und das kommende Jahr mit weiter rückläufigen Arbeitslosenzahlen und mit einem stärkeren Anziehen der Wirtschaftsleistung in diesem Jahr rechne. Gefahren sah man nur in Europa mit der Staatsschuldenkrise, die auf die USA ausstrahlen könnte. Während es in den USA nur Andeutungen auf künftige Maßnahmen gab, wurde…

Den gesamten Marktkommentar im PDF-Format können Sie unter diesem Link herunterladen