…, dass es zu größeren Turbulenzen an den Märkten kommen wird, da das Bankensystem mittlerweile viel liquider ist als 2008. Da die Umschuldung noch in trockenen Tüchern ist, steht dem zweiten Hilfspaket für Griechenland im Volumen von 130 Mrd. Euro...

Weiterlesen

Da die FED in der Vorwoche keine Hinweise zu künftigen Geldmengenausweitungen gab, nutzten viele Investoren dies als Grund um nach der Rallye bei Gold, Silber und Euro Gewinne mitzunehmen. Da der Preis für Gold und Silber bis zur Handelseröffnung in...

Weiterlesen

Nachdem Griechenland die Freigabe für weitere 130 Mrd. Euro an Krediten erhielt, woran wir nie nur eine Sekunde gezweifelt hatten, wirkte die geldpolitische Medizin krampflösend und beendete die Konsolidierung mit neuen Kursanstiegen bei Edelmetallen...

Weiterlesen

... stieg die globale Goldnachfrage im Jahr 2011 um 0,4% auf 4,067,1 Tonnen an. Die Investmentnachfrage war wieder einmal die Triebfeder, wobei die Industrie- und Schmucknachfrage konstant blieb. Auf der Angebotsseite weitete sich die...

Weiterlesen

 

Und täglich grüßt das Murmeltier in den Medien zu einem vermeintlichen Bankrott Griechenlands mit einem Austritt aus der Union und der Rückkehr zur Drachme. Trotz mehrmaliger Treffen steht eine Einigung zwischen der Troika, der...

Weiterlesen

Die COT-Daten wurden aktualisiert. Die Daten sind auf dieser Seite verfügbar.

Weiterlesen

…Wir rieten im Platin bei 1.400 USD zu Gewinnmitnahmen aus den erfolgreichen Shortspekulationen und bei Silber und dem Euro die Short-Seite zu meiden und auf die Long-Seite zu wechseln. Seither stieg der Platinpreis um 15%, Silber um 25% und der...

Weiterlesen

Aufgrund der heutigen Kursentwicklungen gibt es eine Änderung im Musterdepot, das künftig im neuen Premium-Marktkommentar geführt werden wird.
 

Die Einstellung in das Depot wird morgen (26.01.2012) zum ersten Handelskurs erfolgen.

 

Das...

Weiterlesen

…Gerüchte am Markt, nach denen die EZB Ende Februar zwischen 1 und 10 Bio. Euro in den Markt pumpen soll, um das System und die Konjunktur zu stützen, geben allen Märkten zunehmend Auftrieb. Dieser frische Wind ist natürlich nicht fundamental...

Weiterlesen

…lediglich eine ordinäre zusätzliche Steuer für den kleinen Bürger ist und keine Krisenursachen bekämpft, sondern die Lage für den kleinen Sparer zusätzlich erschwert. Nebst dem Willen zur Unterstützung der Finanztransaktionssteuer beteuerte Merkel...

Weiterlesen